Beliebte Posts

Montag, 8. Mai 2017

Montagsblümchen






Genau, statt Freitagsblümchen gibts bei mir heut Montagsblümchen.
Trotz Affenkälte war ich mit den Kleinen Wundern 3 Stunden in Feld und Wald unterwegs! 

Trotz Affenkälte blühen am Wegrand wilde Wiesenblumen.
Diesen Strauss hab ich mir mitgebracht, ich liebe diese kleinen zarten Blüten in puderrosa und weiß!
















Auch im Garten wagen sich die mutigsten der Frühlingspflanzen langsam ans Licht. Ich begrüße jedes inzelne Blättchen und jeden einzelnen Trieb mit großer Freude und freue mich auf die Farbenpracht des Sommers.  Doch, der kommt, ganz bestimmt!!


























Außerdem: Solange die Gartenarbeit noch ruht, komm ich auch zwischendurch an die Nähmaschine, um z.Bsp. diese praktischen Bobbeltäschchen zu nähen.










Passend genau für einen Bobbel oder auch ein Sockenwollknäuel, sicherer Stand bis zum letzten Fädchen.
Die Körbchen gibts im SHOP
Und jetzt wünsch ich euch einen kuscheligen Abend, macht es euch schön!







Liebe Grüße 

                     eure    Sabine

Kommentare:

  1. Auch Dir wünsche ich einen schönen Abend liebe Sabine.
    Mach es Dir kuschelig mit Deinen wunderbaren Blümchen und Deiner Handarbeit, was immer Du auch schönes auf der Nadel hast.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    genieße diese zarten Wiesenblumen...sie sind wirklich lieblich anzusehen und bringen den Frühling doch ein Stück näher.
    Einen schönen Abend wünscht dir Stine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine!
    Ein niedliches Sträußchen hast du dir gepflückt. Bei diesem Wetter kann man sich den Frühling nur ins Haus holen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Blümchen, so wunderbar zart.
    Und die Körbchen sind auch richtig toll!

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine,
    ach so schöne Blumen und fleißig genäht hast du auch.
    Ganz hübsche Sachen :)
    Danke dir für deine lieben Worte bei mir.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine, wie die Zeit vergeht, jetzt ist es gar nicht mehr so eisig kalt.
    Sehr schön sind die Körbchen und sicher ist dein Garten jetzt voller Blüten.
    Sag mal, wo ich gerade dein Schnittlauch sehe, macht man die Blüten eigentlich ab,
    oder läßt man die aufgehen und verblühen?

    LG Rosinchen ♥

    AntwortenLöschen
  7. Alles gut? Vier Wochen keine Sabine ?

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  8. Wir vermissen Dich, liebe Sabine. Hoffe es geht Dir gut.

    AntwortenLöschen